Führerscheine / Lizenzen (Wasser)

 

Sportbootführerschein Binnen

SBFB_V2

Der Sportbootführerschein Binnen (SBF-Binnen) berechtigt zum Führen eines Segel- und/oder Motorbootes mit einer Länge < 20 m auf den Binnengewässern (vorbehatlich regionaler Erweiterungen) der Bundesrepublik Deutschland  mit einer Motorleistung > 15 PS (11,03 KW)  und kann ab Vollendung des 14. Lebensjahres mit der Erweiterung Motor ab Vollendung des 16. Lebensjahres erworben werden.

 

 

 

 

Sportbootführerschein See

SBFS_V2Der Sportbootführerschein See (SBF-See) berechtigt zum Führen eines Sportbootes mit Antriebsmaschine und einer Leistung  von mehr als 11,03 KW (15 PS) an der Propellerwelle im Küstenbereich und auf den Seeschifffahrtsstrassen und kann ab Vollendung des 16. Lebensjahres erworben werden.

Die Theorieteile der Kurse SBF-Binnen und See finden im Vereinsheim der Eurocopter Sportgemeinschaft jeweils Montags von 18:00 – 20:00 Uhr in der Perchtoldsdorfer Str. 14 in der Donauwörther Parkstadt statt.

Die Praxisteile des SBF-Binnen und See (Motortraining) werden bei einer Partnerschule durchgeführt und sind gesondert zu bezahlen.

Der Praxisteil Segeln wird am Kleinen Brombachsee abgehalten.
Die Kurse werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von fünf Interessenten durchgeführt.

 

Sportküstenschifferschein

Zuzüglich ist ein Kurs zum Erwerb des Sportküstenschifferscheins (SKS) unter Segeln und Motor geplant.

SKS_V2Die SKS-Theorie basiert auf den Themen des SBF-See-Kurses. Dabei werden alle relevanten Fächer  vertieft – insbesondere Navigation und Wetterkunde. Voraussetzung für diesen Kurs ist der Besitz des SBF-See und eine auf Törns erworbene Erfahrung von mindestens 300 Seemeilen.

Hier ist eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Bewerbern erforderlich.

Bringen Sie bitte das Entgelt für die Kurse am ersten Übungsaben mit. Aufgrund negativer Erfahrungen bei früheren Kursen werden wir Teilnehmer, die am zweiten Kursabend noch nicht bezahlt haben, von den Kursen ausschliessen.

Kommentare sind geschlossen.